Träumebörse

Die Träumebörse

… gibt’s schon fast so lange, wie das WEGE-Magazin!


Die Idee dahinter ist so einfach wie genial:

Formuliere deine sehnlichsten Träume und Wünsche – auch jene, die ganz tief in dir schlummern und denen du bisher noch wenig Raum gegeben hast – und schick sie an die WEGE-Redaktion. Wir veröffentlichen sie dann in der nächsten WEGE-Ausgabe und auf dieser Homepage.
Ob Insel-Auszeit, Kinderwunsch oder Märchenschloss, ob gute Freunde, Babysitter oder perfekter Liebespartner, ob dein Traumjob, eine saftige Gehaltserhöhung, geniale Ideen, Gesundheit oder der Weltfrieden… erlaubt ist alles, was du dir wirklich von Herzen wünschst!
Allein
 die Manifestation in Wort und Schrift könnte schon genügen, um deine Träume
wahr werden zu lassen –
 in welcher Form auch immer…

Bitte beachten: Die Träumebörse ist KEIN gewerblicher Kleinanzeiger!
Texte mit Werbe-Inhalten oder Profit-Ausrichtung werden hier nicht veröffentlicht.

Wovon träumst DU? 

Sende deinen Herzenswunsch per E-Mail an: redaktion@wege.at

Kennwort: Träumebörse
Bearbeitungsgebühr: 15,- Euro
(du erhältst ein Bestätigungs-Mail mit den Kontodaten für die Überweisung!)

Viel Freude beim Erträumen und Erkunden deiner „wahren“ Wünsche!




Träume aus der aktuellen WEGE 1/19 „Best of 30 Jahre“


Entspannt wo ankommen

Ich hatte bisher noch nicht den Mut, so weit nach vorne zu denken, aber jetzt ist es Zeit:
Ich bin seit zwei Jahren in Pension, arbeite aber noch weiter wie vorher. Weil ich meinen Job als Psychotherapeutin liebe, aber auch, damit ich mir den schönen Ort, an dem ich lebe, leisten kann.
Das wird aber vielleicht nicht mein letzter Wohnort sein… 
Wenn ich einmal nicht mehr arbeiten kann, würde ich gerne in einem Bauernhof (oder einem ähnlichen) Wohn-Projekt leben – mit meinen Katzen und anderen Tieren und mit gleichgesinnten Menschen. Dort möchte ich zu einem freien Zusammenleben das beitragen, was ich kann, und meine Lebenserfahrung weitergeben, auch wenn ich körperlich nicht mehr so fit sein sollte.
Kurz: Ich wünsche mir einen Platz auf diesem Planeten für meinen letzten Lebensabschnitt. Entspannt wo ankommen für die Zeit vor der großen letzten Reise. Das ist mein Traum. Sollte es so einen Platz schon irgendwo geben, in Vorbereitung oder auch in anderen Köpfen und Herzen bereits vage anklopfen, würde ich mich sehr über eure Kontaktaufnahme freuen!
christine.gross@aon.at


Sommerwohnen nahe Salzburg
Ich wohne in einem schönen, großen Haus mit Garten (Permakultur), ländlicher Raum, Region Fuschlsee (Salzburg-Umgebung). Den ganzen Tag begleitet hier einen die Sonne und die Natur. Nun plane ich gerade eine persönliche Auszeit.
Zwischen April und Dezember 2019 möchte ich öfter auf Reisen gehen und immer wieder unterwegs sein. Deshalb suche ich für diesen Zeitraum Mieter für die kleine Wohnung im Erdgeschoß: Wohnzimmer, kleiner Küchenbereich, Schlafzimmer, Bad mit Wanne und Dusche, Toilette.
Du hättest Lust, für einige Wochen oder Monate mitten in der Natur zu leben?
Dann freue ich mich, von dir zu lesen.
Roman, kleeblatt@aon.at


Stimme zu verschenken
Mein Name ist Katja, und ich möchte mit meiner Stimme eure Hochzeiten oder Tauffeiern musikalisch begleiten. Bei der Hochzeit einer lieben Freundin durfte ich bereits auftreten. Das hat mir so viel Freude bereitet, dass ich dieses Hobby gerne weiter ausbauen möchte.
Aus diesem Grund wäre mein Auftritt auch kostenlos für euch.

Eine Gesangsprobe findet ihr auf Youtube unter „Katja Knapp”.
Ich freue mich schon darauf, euch persönlich kennenzulernen!

katja.knapp@gmx.at



… aus der letzten Herbst-WEGE 3/18 


Jungfamilien-Wohntraum Linz
Die zwei WEGE-Enkelkinder Anton und Flora werden immer größer und brauchen mehr Platz.
Drum suchen ihre Eltern (die älteste WEGE-Tochter Marie & Partner Martin) einen neuen Wohnplatz:
Am liebsten würden sie sich ein Häuschen oder eine Wohnung kaufen, in Linz-Stadt oder Stadtrand, mit mindestens 110m2 Wohnfläche (3 Schlafzimmer) und bestenfalls Garten.
Wisst ihr was? Falls ja, meldet euch bitte bei der
WEGE-Eva, redaktion@wege.at



Zusammenklang
Es gibt Tage, die sind mild und freundlich, satt und zufrieden, harmonisch und gelassen.
Es gibt auch Tage, die sind alltäglich.
Und ab und zu gibt es auch Tage, die haben Fegefeuercharakter…
Welcher Mann zwischen 53 und 58 Jahren möchte all das mit mir teilen?
Ich bin 56, naturverbunden, wanderlustig, anschmiegsam, sprachgewandt, koche und backe ganz gern … und wünsche mir schönen Zusammenklang und Freude aneinander und miteinander.
Ich freue mich auf deine handgeschriebene Post (ev. mit Foto) an:
Hedwig Kromer, Postfach 7540 Güssing


Männliche Gesprächspartner
Sehr jung gebliebene 68-jährige Witwe – aufgeschlossen, hochsensibel, ganzheitlich orientiert
und interessiert an Musik, Natur, Philosophie und Literatur – sitzt derzeit (noch) im Rollstuhl
und wünscht sich einen männlichen, bereichernden und humorvollen Gesprächsaustausch
auf Augenhöhe.
Ich freue mich auf DICH!
Helga, Tel: 0664 – 24 95 385