Träumebörse

Die Träumebörse

… gibt’s schon fast so lange, wie das WEGE-Magazin!


Die Idee dahinter ist so einfach wie genial:

Formuliere deine sehnlichsten Träume und Wünsche – auch jene, die ganz tief in dir schlummern und denen du bisher noch wenig Raum gegeben hast – und schick sie an die WEGE-Redaktion. Wir veröffentlichen sie dann in der nächsten WEGE-Ausgabe und auf dieser Homepage.
Ob Insel-Auszeit, Kinderwunsch oder Märchenschloss, ob gute Freunde, Babysitter oder perfekter Liebespartner, ob dein Traumjob, eine saftige Gehaltserhöhung, geniale Ideen, Gesundheit oder der Weltfrieden… erlaubt ist alles, was du dir wirklich von Herzen wünschst!
Allein
 die Manifestation in Wort und Schrift könnte schon genügen, um deine Träume
wahr werden zu lassen –
 in welcher Form auch immer…

Bitte beachten: Die Träumebörse ist KEIN gewerblicher Kleinanzeiger!
Texte mit Werbe-Inhalten oder Profit-Ausrichtung werden hier nicht veröffentlicht.

Wovon träumst DU? 

Sende deinen Herzenswunsch per E-Mail an: redaktion@wege.at

Kennwort: Träumebörse
Bearbeitungsgebühr: 10,- Euro
(du erhältst ein Bestätigungs-Mail mit den Kontodaten für die Überweisung!)

Viel Freude beim Erträumen und Erkunden deiner „wahren“ Wünsche!



 


Haus- und Hundehüter gesucht
Wer hat Lust, im Frühling 2018 für zwei Monate in unserem renovierten Bauernhaus zu wohnen, den großen Blumengarten zu genießen und zu pflegen und sich um unsere Hündin Mayla (12 Jahre) zu kümmern?
Wir wohnen in der Nähe von Krumbach-Schwaben (D) in einem Naherholungsgebiet mit See und suchen eine/n HaushüterIn vom 26. März bis 22. Mai 2018. Es gibt 3 Schlafzimmer mit vier Betten und einem Bad.
Claudia, wanglerei13@web.de



Träume aus der aktuellen WEGE 3/17 „Ich & Du“


Mein Pferde-Traum
Ich bin 15 Jahre alt, jahrelang erfahrene Reiterin mit großem Interesse für Bodenarbeit
und Horsemanship, Offenstallhaltung etc. – und träume von einem Pferd,
um das ich mich kümmern, zu dem ich eine Beziehung aufbauen kann.
Gibt es jemanden in Wien oder Umgebung, der/die sein Pferd (nicht älter als 8 Jahre)
einer liebevollen und fürsorglichen Reiterin anvertrauen möchte?
Lola.skopik@gmx.at


Kostenlose Lernbegleitung
Ich wohne in 1130 Wien und träume davon, Kinder ganzheitlich dabei zu unterstützen,
(wieder) mit Freude zu lernen. Mir liegt es am Herzen auf Augenhöhe zu kommunizieren
und jedes Kind dort abzuholen, wo es gerade ist.
Ich habe Erfahrung als Englischlehrerin (Kinderkurse und Nachhilfe), bin sehr gerne kreativ und habe beim Bildungsinstitut „JobsmitHerz“ die Lernbegleiterausbildung absolviert. Nun plane ich ein buntes Angebot für Volksschulkinder, wo ich auf die individuellen Interessen der Kinder eingehe.
Neben „Lerntechniken“ kommen z.B. auch Spiele, Lerntypbestimmung, Konzentrations- und Entspannungsübungen, bei Bedarf auch Bachblüten u.v.m. zur Anwendung.
Bevor ich nun ein offizielles Angebot (mit Webseite etc.) erstelle, möchte ich gerne
2 Volksschul-Kinder (einzeln) für ca. 6 Wochen (1x wöchentlich) kostenlos in Deutsch und/oder Mathe unterstützen.
Hat jemand von euch oder aus eurem Bekanntenkreis Interesse?
Claudia, learning-is-fun@aon.at


Ökodorf im Schwarzwald
Ich möchte unser großes denkmalgeschütztes Haus im Schwarzwald gern ausbauen,
um hier neben Gemeinschaftsgästen auch Wandergruppen zu beherbergen.
Dafür wünsch ich mir Unterstützung von Menschen mit Erfahrung beim Renovieren, Putzen, Küche, Büro… sowohl für einige Wochen oder dauerhaft als Gemeinschaftsmitglied.
Karl-Heinz Meyer, oekodorf@gemeinschaften.de


Künstlerin sucht Zuhause mit Werkstatt
Ich bin Metall- und Fotokünstlerin, Mitte 50, alleinstehend, und suche eine/n MäzenIn, die/der mir lebenslang ein Zuhause mit Werkstatt zur Verfügung stellt.
Ich sehne mich nach einem Zuhause, ohne finanzielle Sorgen, wo ich kreativ sein und mein Talent ausleben kann. Mein Ideal-Traum wäre ein Haus (70-80 m²) in Ruhelage, mit Keller, kleinem Garten, Garage und einer Werkstatt mit Starkstrom. Saniert oder neu, helle Räume, gut gedämmt, mit moderner Heizung, Küche, Bad und WC unbedingt möbliert, inkl. Internetanschluss. Großartig wären auch Holzfußböden und ein Kachelofen mit Sichtfenster… ich liebe es kuschelig warm und romantisch!
An den Betriebskosten würde ich mich beteiligen. Alles Nähere gerne im persönlichen Gespräch: Andrea, kunst.ist.mein.leben@hotmail.com




Träume aus der letzten WEGE 2/17 „Nahrung“


Ayurveda-Kontakte 
„Glaube nicht an Wunder, sondern verlasse dich auf sie!“
Nach diesem Motto lebe ich – und vertraue auch darauf, dass sich mein sehnlichster Wunsch erfüllt:
Ich wünsche mir Unterstützung Austausch, nährende, bereichernde Gespräche mit einer/m Ayurveda-ExpertIn – in Form von Hausbesuch oder telefonisch, da ich derzeit im Rollstuhl sitze.
Ich wohne in Traun (bei Linz), bin auch anderweitig sehr vielseitig interessiert und freue mich schon sehr auf euer ayurvedisches Echo! 
Helga Pleiner, Tel: 0664 – 24 95 385  oder Festnetz:  07229 – 63 349 (bitte AB besprechen)


Gemeinsame Vision
Du bist auf einem bewussten Weg und suchst nach gleichgesinnten Menschen mit Herz?
Du hast dir schon öfter Fragen gestellt, wie: Wer bin ich – Woher komme ich – Warum bin ich hier?
Fühlst du dich trotz vieler Menschen einsam?
Oder hast du vielleicht das Gefühl, nicht wirklich dazu zu gehören – ein bisschen „anders als die Anderen“ zu sein?
Ich wohne in Gumpoldskirchen bei Wien und möchte gerne mein Haus öffnen. Es soll hier ein Begegnungsraum entstehen, ein Ort für: Gemeinsamen Austausch • Ruhe genießen • Lesen und informieren • Tee trinken und entspannen • Füreinander da sein – was auch immer dich gerade bewegt oder du brauchst • Sich im Herzen berühren • Halt geben, wenn gerade der Sturm des Lebens bläst.
Du fühlst dich angesprochen? Oder kennst interessierte Menschen?
Dann melde dich bitte bei Waltraud,
E-mail: pospischil@bewusst-gesund-sein.at
Tel: 0664 – 41 000 60