Träumebörse

Die Träumebörse

… gibt’s schon fast so lange, wie das WEGE-Magazin!


Die Idee dahinter ist so einfach wie genial:

Formuliere deine sehnlichsten Träume und Wünsche – auch jene, die ganz tief in dir schlummern und denen du bisher noch wenig Raum gegeben hast –, schreibe sie nieder
und schicke sie an die WEGE-Redaktion. Wir veröffentlichen sie dann in der nächsten
WEGE-Ausgabe und auf dieser Homepage.

Ob Insel-Auszeit, Kinderwunsch oder Märchenschloss, ob gute Freunde, Babysitter oder perfekter Liebespartner, ob dein Traumjob, eine saftige Gehaltserhöhung, geniale Ideen, Gesundheit oder der Weltfrieden… erlaubt ist alles, was du dir wirklich von Herzen wünschst!

Die Träumebörse basiert auf der Idee des aktiven Visualisierens und auf den Gesetzen
von Ursache und Wirkung!

Natürlich geht es hier auch um Kommunikation und Austausch mit anderen WEGE-Lesern.
Doch allein die Manifestation in Wort und Schrift könnte schon genügen, um deine Träume
wahr werden zu lassen –
 in welcher Form auch immer…

Beachte bitte: Die Träumebörse ist KEIN gewerblicher Kleinanzeiger!
Texte mit Werbe-Inhalten oder Profit-Ausrichtung werden hier nicht veröffentlicht.

Wovon träumst DU? 

Sende deinen Herzenswunsch per E-Mail an: redaktion@wege.at

Kennwort: Träumebörse
Bearbeitungsgebühr: 10,- Euro
(du erhältst ein Bestätigungs-Mail mit den Kontodaten für die Überweisung!)

Viel Freude beim Erträumen und Erkunden deiner „wahren“ Wünsche!





Träume aus der aktuellen WEGE 1/16

Partner gesucht
50Plus-Frau, TCM-Therapeutin, humorvoll, positiv denkend und genauso lebend, geerdet, weltoffen und naturverbunden möchte gerne einen humorvollen Partner/Freigeist zum achtsamen, harmonischen Zusammenwachsen und eventuell auch Zusammenleben kennenlernen. 
Meine Interessen sind Reisen, Permakultur, Bewegung (Radln, Langlaufen, Wandern, Schwimmen). Ich lebe in O.Ö., in natürlicher, ruhiger Umgebung, 
und freue mich auf Deine Kontaktaufnahme.
Eva, E-mail: kraftplatz-boehmerwald@gmx.at


FamilienLeben in Gemeinschaft
Wir sind eine lustige, bunte, vierköpfige Familie – Mama, Papa und zwei Kinder, 1 und 5 Jahre alt – und sind gerade auf der Suche nach einem neuen Platz zum Wohnen und Leben.
Wir träumen von einem Zusammenleben mit anderen Familien mit Kindern: 
entweder in einer Art Familien-WG mit genügend Privat- und Rückzugsraum – oder auf einem Bauernhof mit mehreren eigenständigen Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum zum gemeinsamen Kochen, Spielen, Sein. (Ev. auch mit gemeinsam genütztem Seminarraum)
Wichtig ist uns viel Natur rundum, ein Garten zum Anpflanzen und Selbstversorgen, gegenseitiges Unterstützen bei der Kinderbetreuung… Kurz: einen Raum für Kinder (und Erwachsene) zu schaffen, der ihre natürliche Entwicklung fördert.
Ideal wäre der Raum Linz, Wels, Steyr.
Wir wünschen uns so sehr, dass es klappt!
Anna aus Linz, Tel: 0699 – 15 990 912

 



Träume aus der letzten WEGE  3/15


Haus- & Kater-Sitter gesucht! 
Mein Mann und ich haben schon immer Katzen. Die Urlaubsbetreuung übernahmen früher meine Eltern, später auch ein befreundetes Ehepaar aus Wien. Die sind mittlerweile aber alle verstorben, und wir möchten weiterhin gemeinsam verreisen können und Haus und Kater in guten Händen wissen.
Drum wünschen wir uns neue Katersitter, die gern ein oder zwei Wochen im Jahr diese Aufgabe übernehmen möchten! Sie können auch in unserem Haus wohnen, es gibt ein geeignetes Gästezimmer, genug kulturelle Angebote in der Nähe, damit es nicht langweilig wird und Einkaufsmöglichkeiten, die auch zu Fuß erreichbar sind. Wir wohnen in Niederösterreich (Waldviertel) und würden unsere „Leihkatzenoma /opa“ gern über den Winter kennenlernen. Wenn die Chemie stimmt (und auch der Kater zufrieden ist ;-), könnten wir auch gerne ein gemeinsames Probewochenende verbringen.
Wir würden uns freuen, wenn sich jemand aus der WEGE-Familie findet – vielleicht auch jemand aus einem anderen Bundesland, der/die das Waldviertel kennenlernen möchte?
Silvia Edinger, Mail: atelier@pansilva.at


Berufliche Erfüllung
Ich wohne im Bezirk Eferding/OÖ, bin 40 Jahre alt, von Beruf Technische Zeichnerin und träume von einer beruflichen Veränderung.
Ich fotografiere leidenschaftlich gern, gestalte Fotobücher, bin kontatkfreudig, lache und lese viel… ich interessiere mich für Bewusstseinsbildung, die Kraft der Gedanken (Masaru Emoto), die positive Energie des Waldes, der Liebe, und und und…
Zur Zeit arbeite ich 4 Tage pro Woche in einem technischen Büro – sehr gerne würde ich jedoch etwas Kreatives und Lebendigeres machen! Am liebsten möchte ich mit bzw. für Menschen arbeiten. Es soll eine erfüllende Tätigkeit für Herz und Seele sein. Was ich mir z.B. gut vorstellen könnte, wäre in einem Seminarzentrum oder Seminarhof mitzuarbeiten. Auch Redaktionsarbeit oder Grafik würde mich interessieren. Der Arbeitstag darf ruhig anstrengend sein – sollte sich jedoch nach Freude und Spaß anfühlen.
Gibt es unter euch Gleichgesinnte, die verstehen was ich meine und suche? Es wäre schön, auf diesem WEGE neue Kontakte zu knüpfen. Und vielleicht realisiert sich so auch mein Traum vom erfüllten Arbeitsleben!?
Sabine, Mail: sriederer@gmx.at


Partner gesucht!
Ich lebe in Wien, bin 63-jährige Pensionistin, mollig, bastle und lese gerne, habe sehr viele Bücher… und träume von einem Partner, der mit mir in Symbiose bis freier Partnerschaft in naturnahem Lebensraum zusammenleben will. Alter ist Nebensache. Ich habe schon viele glückliche Paare mit sehr großem Altersunterschied gesehen – daher lasse ich mich einfach überraschen. Wichtig ist nur, dass beide glücklich sind!
Auf deine Kontaktaufnahme (auch per SMS) wartet…
Gerlinde, Tel: 0676 – 550 26 83


Goldener Herbst
59-jähriger Öko/Bio-Typ, NR, ungebunden, konsumkritisch, sportlich… möchte die Wege in den goldenen Herbst des Lebens gerne gemeinsam mit DIR (sinnliche, sportliche 50+ Naturfrau) gehen. Ich lebe in der Steiermark, träume von deiner Weiblichkeit, sowie von unseren gemeinsamen Projekten und Visionen – und freu mich schon sehr auf deinen Anruf!
Gerhard, Tel: 0664 – 17 56 189


Einfach Leben in Gemeinschaft
Mein größter Wunsch ist es, in einer Großfamilie oder generationenübergreifenden Gemeinschaft zu leben!
Ich bin 70 Jahre alt, überzeugte Vegetarierin, fröhlich und zukunftsorientiert – und träume vom Zusammenleben mit gleichgesinnten Menschen, die keine Tiere essen (weil auch sie für mich Geschöpfe Gottes sind). Wichtig ist mir auch, selbstversorgend zu leben und so gut wie möglich das Handwerk wieder aufleben lassen – denn das gewährt uns eine Zukunft mit großer Selbstbestimmung und Eigenverantwortung. Unser Wohl hängt dann nicht mehr vom „Haben und Besitzen“ ab, sondern davon, wie wir sprachlich und emotional miteinander umgehen. Gerne würde ich auch wieder bewusster die Jahreszeiten feiern und Kunst und Kultur auf höherem Niveau pflegen. Meine wichtigsten Vorbilder sind Ghandi und Albert Schweitzer. Große Freude habe ich mit meinen vielen Büchern für kleine und große Leser, die teilweise aus der Waldorfbuchhandlung stammen.
Es würde mich sehr freuen Menschen mit gleicher, ehrlicher Gesinnung kennen zu lernen – die aber auch ernsthaft das Bedürfnis haben, in einer Gemeinschaft zu leben.
Barbara Seidl, Tel.: 07252 – 80 872