Humor

Frühling 2015
Humor

Mensch CLOWN (lesen
)
Die Freiheit und Weisheit des Narren

gesundlachen

Neues aus der Lachforschung

KINDER Quatsch

Spaß und Lachen im Familienleben

Wie Humor wächst 
Humor-Entwicklung bei Kindern

Heute schon gelacht?
… 
Mehr Freude in Beziehungen



“Wir lügen nie…” 

Humor in der Politik

Der WITZlandschaftspfleger (lesen
)
WEGE-Interview mit dem Wiener
Psychotherapeuten Prof.DDr. Alfred Kirchmayr

Dionysische Ekstase –
Wildes Faschingstreiben

Meister der Selbstironie

Die Geheimnisse Jüdischen Humors

MenschenWEGE: Zwerchfell-Gymnastik  

 WEGE-Satire: Wehe, es lacht keiner!  

Heft in den Warenkorb

20150421

21. April 2015

Nur kurz ein paar wichtige Infos an alle WEGE-Freunde:

Seit gestern (Montag 20. April) ist die neue Frühlings-WEGE „Humor“ zu euch am Postweg.
Ihr könnt euch schon drauf freuen – es wird diesmal wirklich viel zu lachen geben! ;-))

Jetzt erledigen wir noch die wichtigsten Dinge – und am Freitag geht’s ab in den Urlaub, Juhu!
Für euch heißt das:
Bis 18. Mai könnt ihr uns telefonisch nicht erreichen – in dringenden Fällen aber per E-mail.

Wir melden uns wieder, sobald die WEGE-Dinge am Laufen sind
und wünschen euch ein sonniges Frühlingserwachen

Eva & Roman

20150311


12. März 2015

 

Liebe WEGE-Freunde,
… wie ihr merkt, haben wir uns über den Winter „in der Höhle verkrochen“ und die WEGE-News-Seite sträflich vernachlässigt. Sorry, es gab einfach so viele andere Dinge zu tun: Abos verlängern, Adressen warten, Grafik-Kunden betreuen, Baustelle abschließen, die Frühlings-WEGE vorbereiten… und natürlich auch unseren Enkel Anton „begroßeltern“!  (siehe unten)

Kein Jubiläum
Jetzt wollten wir euch eigentlich berichten, dass wir heuer ein Jubiläumsjahr beginnen:
20 Jahre WEGE aus der Werkstatt von Roman und Eva Schreuer.
Bei genauerem Hinschauen – siehe WEGE-Geschichte – haben wir aber bemerkt, dass unsere erste gemeinsame WEGE schon im Frühling 1994 erschienen ist. Das heißt, wir hätten eigentlich schon 2014 feiern müssen… Kurzum:
Jubiläum verpasst. Auch kein Beinbruch. Dann bleibt der Sekt eben im Keller liegen – und die Korken dürfen 2019 umso lauter knallen, wenn es 25 Jahre WEGE zu zelebrieren gibt! ;-))

Das WEGE-Jahr 2015
… beginnt mit der Frühlings-WEGE zum Thema „Humor“ – und so viel können wir euch heute schon versprechen: es wird viel zum Lachen geben!

Das Heft landet in der ersten April-Hälfte in euren Postkästen.

Eher zum Weinen ist diese Nachricht:
Kurz nach Erscheinen der letzten Winter-WEGE „GefühlWelten“ (und ihres Menschen-WEGE-Beitrags „Der Dammbruch“ auf Seite 19) ist Eva Steinrücke aus Köln, eine unserer ältesten und treuesten LeserInnen, mit 89 Jahren verstorben. Langjährigen WEGE-LeserInnen ist Eva sicherlich ein Begriff, hat die „rührige Alte“ doch in den letzten 10 Jahren um die 20 Beiträge für die Rubrik MenschenWEGE verfasst, jeder einzelne voller Humor, Weisheit und Tiefgang. Mit ihrer Herzenswärme und Lebensfreude ist sie auch uns sehr ans Herz gewachsen – drum möchten wir ihr an dieser Stelle ein wunderbares „Abenteuer nach dem Tod“ wünschen (wie sie es in einem ihrer Texte über das Sterben ausgedrückt hat). Sie selbst wird den Umstand ihres Ablebens wahrscheinlich nicht zum Weinen, sondern eher zum Lachen finden…
Danke Eva, für deine WEGE-Begleitung!

Eva Steinrücke









Zurück zum irdischen Leben und Lachen:
Bei uns ist ansonsten alles gut im Laufen – und auch unser jüngstes Familienmitglied Anton beginnt mit ersten Fortbewegungsversuchen. Er ist jetzt 6 1/2 Monate alt, kann schon bäuchlings rückwärts robben und stellt sich manchmal sogar auf alle Viere, sitzt bereits im Hochstuhl, experimentiert mit Äpfeln, Karotten, Löffeln und auch mit allen möglichen Lauten… und wenn wir Glück haben, schenkt uns der kleine Skeptiker mit dem kritischen Blick sogar hin und wieder ein kleines Lächeln, bei dem er uns seine zwei neuen Zähnchen zeigt! ;-))

Anton Collage 11.3.15


Es ist schon immer wieder spannend, so einem Menschlein beim Entdecken seines Ichs und der Welt zuzuschauen. Und eine große Freude für die Großeltern! ;-)


In diesem Sinne wünschen wir euch einen sonnigen Start in den Frühling und viel Lebensfreude und Genuss!

Bis bald
Eva und Roman

GefühlsWelten

Winter 2014
GefühlsWelten

Im Dschungel der Gefühle

Expedition 
zu unseren inneren Urkräften

MenschenWEGE: Gefühls-Ausbrüche  

Die 3 Intelligenzen 

Wege zu einer guten inneren Balance

Hochsensibel 
… oder einfach nur kompliziert?

Der ANGST ein Lächeln zeigen
Umgang mit Angst & Panik-Attacken

Alleinsein für Anfänger

Einsamkeit

Geschenke der TRAUER (lesen)

Interview mit Barbara Pachl-Eberhart

Auf der Jagd nach dem GLÜCK   
… landet man bei der Gelassenheit. 



Vom Glück der Geborgenheit
… und wie man sie ins eigene Leben einlädt

WOHNfühlen

Wie das Wohn-Umfeld unsere Gefühle beeinflusst

WEGE-Satire: Darmgedanken vs. Kopfgefühle

Heft in den Warenkorb

Kinder, Kinder!

Herbst 2014
Kinder, Kinder!

Die Macht der Familie
Wie die Herkunftsfamilie unser ganzes Leben beeinflusst.

MenschenWEGE: Was mich geprägt hat…

Freiheit für die Kinder! (lesen
)
Was Kinder wirklich brauchen,
erklärt Herbert Renz-Polster.

Vom Ende der Erziehung

Mit Kindern freundschaftlich 
zusammenleben.

Wohin mit dem Kind?

Interview mit Jesper Juul über Kinderbetreuung.



Kinderbetreuung in Österreich

Bestandsaufnahme und Verbesserungsvorschläge eines Experten.  

Ihr mit euren blöden Sprüchen!

Sinn und Unsinn von Erziehungs-Floskeln.

Schulen der Zukunft (lesen
)
Prof. Gerald Hüther träumt von Schulen, 
an denen sich Kinder wirklich entfalten können.



Baustelle Pubertät?

… im Gegenteil: Jugendliche haben großartige Fähigkeiten!

WEGE-Satire: Spaziergang mit dem inneren Kind

Heft in den Warenkorb

WortReich

Sommer 2014
WortReich

Ich lese, also bin ich
Gedanken zur Gegenwart und Zukunft des Lesens

do not read
Ein Plädoyer für Kinder- und Jugendliteratur

Herz in der Hand
Einladung zur täglichen Schreibpraxis

Der mit dem Wort-Schatz spielt
Der Tiroler Wortkünstler Wilfried Schatz

Genug der Worte!


Ein Salto Wortale ins Reich der Worte

Lasst sie kommen, lasst sie gehen… (lesen
)

Die Philosophin und Märchenerzählerin Margarethe Wenzel schätzt die lebendige Kraft der Märchen

Die Brüder Grimm


Gabi Altenbach von den „Schwestern Grimm“ über die Vorväter der deutschen Märchen- und Sprachkultur



Neue Geschichten braucht das Land


Geschichten-Erzählen im Alltag



Spieglein, Spieglein an der Wand…


Die menschliche Seele spiegelt sich im Märchen

MenschenWEGE: Mein Lebens-Märchen…


WEGE-Satire: Aufrichten der Aufrichtigen


Heft in den Warenkorb

ReiseLust

Frühling 2014
ReiseLust

Endstation Sehnsucht

Wie das Reisen 
unsere persönliche Weiterentwicklung unterstützt. 

Anker setzen  (lesen
)
Erkenntnisse einer Reisebegleiterin 
auf Kreuzfahrtschiffen.

Wohin die Füße mich tragen
Das Gehen, Wandern und Pilgern bringt unser Innerstes in Bewegung.

Richtig Reisen

Experten-Tipps für entspanntes und nachhaltiges Urlauben.

Wüstenfrau (lesen
)
Leben mit einem Beduinen-Clan in der jordanischen Wüste.

Don’t meet the Kogi!

Besuch bei einem ursprünglich lebenden Indianervolk 
in Kolumbien.

MenschenWEGE: Vom Reisen & Ankommen

Das Reisebüro der Menschlichkeit

“Global Family“ organisiert kostenlose Urlaube für Familien in schwierigen Situationen.

WEGE-Satire: Move your ass, and your mind will follow!

Heft in den Warenkorb

Spirit

Winter 2013
Spirit

Jenseits der Illusionen
Über die Verbindung von Ratio und Mystik.

Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht  (Interview lesen)
… behauptet der bekannte deutsche Religionskritiker Michael Schmidt-Salomon im Interview.

MenschenWEGE: „Gibt es Gott?“

Nur die Liebe kann uns retten  (lesen)
Warum die Spiritualität der Zukunft mehr Erotik braucht.

Suche nach dem Wesentlichen

Über Stille
In der Stille liegen neue Erfahrungsräume.

Unternehmen Achtsamkeit
Spiritualität in der Wirtschaft

Komm, süßer Tod!
Darf man sich beim Sterben helfen lassen?

WEGE-Satire: Zu meinem und dem Wohl aller Wesen

Heft in den Warenkorb

Liebe

Herbst 2013
Liebe

Und immer geht es um die Liebe

Formen, Hintergründe und Hürden der Liebe.

MenschenWEGE: „Was ist Liebe?“  

Anleitung zur Selbstliebe


Die Erforschung der Liebe 
Evolutionäre Verhaltensmuster 
und Hormonräusche, die wir „Liebe“ nennen.

Wie Männer lieben
…
111 Männer auf der Suche nach Antworten.

Wozu heiraten? 

Gute Trennung  (lesen)
Worauf es ankommt, damit es ein „gutes Ende“ wird.

Herzens-Bildung in der Schule


Lustverlust im Liebesleben (lesen)
Er- und Bekenntnisse des Schweizer Paar- und Sexualtherapeuten Klaus Heer.

WEGE-Satire: Gepolsterte Liebe 

Heft in den Warenkorb

Natur

Sommer 2013
Natur
 
Artgerechte Menschen-Haltung
WEGE-Interview mit dem Evolutionsforscher
Prof.Dr. Franz M. Wuketits.

 
Fast Food für die Seele
Meditative Begegnung mit der Natur.
 
Lasst die Kinder raus!
Gatschen, Springen, Bäumekraxeln macht glücklich.
 
LandArt
Die Natur als Atelier und Spielplatz.
 
Urban Gardening
 “City Farmer”  in Österreich.
 
Auf den Hund gekommen (Interview lesen)
WEGE Interview mit zwei Trainern
„für Hunde und ihre Menschen“.

 
MenschenWEGE: „Das Tier in mir“
 
WEGE-Satire: Weg mit der Natur!

Heft in den Warenkorb